Werden Sie Tankstellenpächter (m/w/d) !

Zum Jobprofil einer Tankstellenpächterin

Ihre Aufgaben als Tankstellenpächterin


4aa500_Paechterin_im_Bistro_einer_Tankstelle.jpg
Als Tankstellen­päch­terin bzw. -betreiberin sind Sie als Unterneh­merin mit Ihrem Team die Schnittstelle zwischen Ihrem Vertragspartner  (Tankstellengesellschaft) und den Kunden sowie Repräsentantin Ihres Vertragspartners vor Ort. Ihr Jobprofil beinhaltet somit vielfältige Aufgaben.
Die Kunden erwarten neben einer freundlichen Bedienung ein zeitgemässes Sortiment. Ihr Vertragspartner erwartet von Ihnen die Einhaltung von Hygiene- und Sauberkeits­vorgaben, sowie die Umsetzung seiner Konzepte.  Dies betrifft z.B. die optische Anmutung der Station mit aktuellen Werbematerialien, die Umsetzung von Aktionsangeboten sowie die Teilnahme an Kundenbindungs­programmen.
Ihre Gesellschaft wird Sie mit Konzepten unterstützen, die Ihnen und Ihrer „Mannschaft“ das Leben erleichtern. Vor der Übernahme einer Tankstelle erhalten Sie in der Regel eine Schulung und Einarbeitung. Hierzu gehören z.B. die Bereiche Organisation und Prozesse, Kassenbedienung und Warenwirtschaft, Sicherheit und Hygiene. Im laufenden Betrieb werden Sie zur Erfüllung Ihrer Aufgaben durch die Fachabteilungen aus der Zentrale sowie durch die jeweiligen Bezirks- bzw. Verkaufsleiter unterstützt.

Das gefällt Ihnen ?
Dann machen Sie mit Ihrer Initiativbewerbung den ersten Schritt in Richtung tankstellenprofi :